Corona und Bestattung

 
 

Corona und Bestattungen

Die aktuelle Corona-Pandemie erfordert bei Bestattungen spezielle Maßnahmen:


Auf Grund des Kontaktverbotes ist es nötig, die Personenzahl bei Trauerfeiern auf den engsten Familienkreis zu begrenzen. Die Zahl der Trauergäste ist bundesweit nicht definiert, sondern hängt ab von kirchlichen sowie kommunalen Anweisungen, die bei Überschreitung sanktioniert werden können. Die Stadt Gronau und das Bistum Münster begrenzen die Zahl auf 20 Trauergäste. Das Bistum schreibt zudem vor Trauerfeiern (solang es die Wetterlage zulässt) ausschließlich im Freien zu veranstalten. Hier geht es in erster Linie darum, den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 m zu gewährleisten.

Gemäß IfSG ist es untersagt, Verstorbene, die an Corona infiziert waren, aufzubahren. Zudem empfiehlt der Bestatterverband: "Der Sarg sollte grundsätzlich geschlossen bleiben."



Wie wir mit dem Virus umgehen:


Für die Trauerfeier im Freien dekorieren wir den Sarg oder Urne, wie gewohnt, liebevoll und stellen komfortable Stühle auf.

Damit mehr Trauergäste an der Zeremonie teilnehmen können, filmen wir diese. Natürlich kostenlos.

Auf Wunsch können wir die Aufnahme mit unserer Technik sogar live über das Internet übertragen. Selbstverständlich diskret innerhalb eines ausgewählten Personenkreises.

Die Verabschiedung von Verstorbenen, die nicht an Codiv-19 erkrankt waren, können wir unter Einschränkungen (die wir gern persönlich erläutern) am offenen Sarg ermöglichen.

Beratungen zu Bestattungsvorsorgen können weiterhin telefonisch oder per Videotelefonie durchgeführt werden. Beratungen zu aktuellen Sterbefällen sind in unserem Haus des Friedens mit bis zu 2 Angehörigen unter Beachtung des Mindestabstandes möglich. Für Händedesinfektionsmittel ist gesorgt.


All diese Maßnahmen sind Einschränkungen für Sie als Trauernde. Bedenken Sie jedoch, dass alles zu unserer, Ihrer und der Gesundheit Ihrer Liebsten beschlossen wurde.


Bei Fragen oder detaillierteren Informationen stehen wir stets zur Verfügung.

Rufen Sie uns gerne an.

 
 
zurück nach oben
realisiert von bekalabs Webmedien mit editly.